Positive Psychologie - die Wissenschaft vom erfüllten und gelingenden Leben

Was ist diese Positive Psychologie🌷eigentlich?
Richtige und wichtige Frage - hier kommt die Antwort:

Sie ist die erste Disziplin dieser Welt 🌍, die sich wissenschaftlich mit der großen Frage beschäftigt: Was ist ein gelingendes und erfüllendes Leben und wie kann ich es verwirklichen?

Es geht also darum, wie psychisches Wohlbefinden und persönliche Entwicklung für alle Menschen unterstützt und aufrechterhalten werden können! Wenn das dem Menschen gelingt, wird auch von Aufblühen oder Flourishing 🌷gesprochen. 

Die Positive Psychologie (kurz PP) ist außerdem eine der brandneuen Forschungsdisziplinen der akademischen Psychologie. Man kann sagen, sie steckt noch ein klein bisschen in Kinderschuhen 😉, denn offiziell liegt die Geburtsstunde der PP als empirische Wissenschaft im Jahre 1998.

Was mich an der Positiven Psychologie so begeistert? 🤩
Im Gegensatz zur Allgemeinen Psychologie beschäftigte sich die Positive Psychologie🌷 NICHT mit der Erkennung und Behandlung psychischer Störungen. Sie beschäftigt sich viel mehr in Theorie und Forschung mit der Frage, was das Leben lebenswert macht‼️
Und spätestens jetzt habe ich Feuer gefangen, denn diese Frage beschäftigt mich persönlich (nicht erst seit gestern) sehr 😉.

Ich hatte in den letzten Jahren, insbesondere als Freiberuflerin 👩🏻‍💻 die Freiheit, mein Leben auf eine ganz neue Art, nach meinen Vorstellungen zu gestalten! Diese grüne Wiese ist genial und gleichzeitig auch herausfordernd… Denn woher weiß man, woher weiß ich, was für mich selbst, ein glückliches und gelungenes Leben ausmachte⁉️ Die Positive Psychologie hilft uns genau darauf eine Antwort zu feinden.

Die PP verfolgt drei 🏁 Ziele:
1. Menschen dabei helfen, ihr Stärken 💪🏻 zu erkennen und sie dann auch einzusetzen.
2. Menschen dabei unterstützen, positive Gefühle 🤗 zu erleben und damit zu einer positiven Gesellschaft beizutragen.
3. Das Wohlbefinden und Glückserleben 🍀 mithilfe verschiedener Interventionen zu fördern.

Ein Überblick über die Themengebiete der Positiven Psychologie:
👉🏻 Wohlbefinden und Flourishing, Glücksforschung
👉🏻 Positive Emotionen
👉🏻 Persönliche Stärken
👉🏻 Motivation, Grundbedürfnisse und Selbstbestimmung
👉🏻 Flow und Achtsamkeit
👉🏻 Ziele
👉🏻 Positive Einstellung
👉🏻 Selbstwert und Selbstmitgefühl
👉🏻 Positive Kommunikation
👉🏻 Psychosomatik: PP und der Körper
👉🏻 Lebensqualität und Sinn

Mein Angebot zum Thema Positive Psychologie:

Die Themen sind jeweils als individuelle Teamentwicklung oder interaktives Seminar umsetzbar!

  • (Charakter- und Signatur-) Stärken erkennen und im Team nutzen (nach den VIA Stärken der Universität Zürich).
  • Motivation ist mehr als ex- und intrinsisch - das Motivationskontinuum für Teams und Führungskräfte.
  • Flow - ein besonderer Zustand und wie wir ihn erreichen können.
  • Resilienz: Die sieben Schlüssel zur Widerstandskraft.
  • Achtsamkeit - wir uns selbst und andere achtsam wahrnehmen können.
  • Optimismus richtig verstehen und aktiv nutzen.
  • Selbstwirksamkeit und Attribution - wer ist für was verantwortlich? Ich oder die anderen?
  • Growth und Fixed Mindset nach Carol Dweck - Wie Haltung unser Lernen bestimmt.
  • Selbstwert und Selbstmitgefühl: Wie wir besser mit uns selbst umgehen können.
  • WOOP-Modell - Positive Gewohnheiten etablieren.

Die Themen der Positiven Psychologie sind gerade im Unternehmenskontext extrem spannend. Sie helfen zu verstehen, wann und wie Menschen motiviert sind, wann sie Sinn und Flow erleben, wann und wie sie im Beruf glücklich sind, welche Stärken sie haben und wie sie diese einsetzten und ausbauen können.

Du hast schon eine Idee, wie du die Positive Psychologie in dein Business einbringen möchtest? Du brauchst noch Informationen, um Vorgesetzte oder Entscheider zu überzeugen? Du willst direkt starten? Lass es mich einfach wissen, ich helfe dir gerne an jedem Punkt weiter!

Zum Kontaktformular


E-Mail
Anruf
Instagram
LinkedIn